Don Luci Caffe​

Sie öffnen den Beutel, feine Röst- und Kaffeearomen steigen auf und verwöhnen Ihren Geruchssinn. Bereits jetzt beginnt der Genuss – ein betörender Duft, der Sie in seinen Bann zieht. Beim Mahlen verstärkt sich dieser Duft noch und macht ungeduldig auf die erste Tasse.

Don Luci Premium Kaffee, das ist die Auswahl bester, frischer Rohkaffees, die schonend geröstet werden. Diese erfolgt im Langzeitröstverfahren in einem Trommelröster. Bei Temperaturen zwischen 180 -220 °C, je nach Sorte und in der Zeit von 16 bis 20 Minuten werden die Bohnen veredelt. Durch die schonende Langzeit- Trommelröstung ist Don Luci Caffe ein harmonischer, aromatischer und vor allem ein bekömmlicher Kaffeehochgenuss.

Um einen exzellenten Kaffee herzustellen benötigt man neben Fachwissen und Liebe zum Detail erstklassige Rohkaffees. Die Kaffeebohnen stammen vor allem aus Ländern Mittelamerikas, wie z.B. Nicaragua, Costa Rica, aus Südamerika (Brasilien und Kolumbien), Afrika, Indien und Australien. Die Kaffeesorten wurden vom Inhaber Predrag Lucic komponiert und kreiert. Als Diplom-Kaffeesommelier und zertifizierter Barista SCAE L II weiß er worauf es ankommt. „Es ist nicht nur einfach mischen, es ist eine Komposition, die jeder Sorte ihren ganz eigenen Charakter verleiht. Alle Don Luci Caffe Sorten sind für alle Kaffee-Zubereitungsarten geeignet.

Mit stilvollen Kaffeegenuss!

Predrag Lucic
Dipl.-Kaffeesommelier
Zert. SCAE Barista Professional LII
Zert. Kaffee-Experte des ÖIW

Crema N° 1

100% Hochland Arabica Bohnen aus Südamerika und rein Brasilien

Kaffeegenuss bis in die Nacht hinein!

Durch die ausschließliche Verwendung von Arabicabohnen entsteht ein feiner und dennoch sehr aromatischer Kaffee mit wenig Koffein.

Geschmack/Aroma: Naturmild und angenehm würzig, sehr harmonischer Körper, erinnert an Milchschokolade, lieblich und natursüß. Sehr bekömmlich durch schonende Langzeitröstung und mit einer feinen nussbraunen Crema. Feine zarte früchtige Säuren mit Anklängen an Orange.

Crema N° 2

100% Hochland Arabica Bohnen Blend aus Südamerika und Indien (Malabar)

Etwas kräftiger, stets harmonisch und sehr gut bekömmlich.

Auch für den Crema N° 2 werden nur Arabicabohnen verwendet, die ihn zu einem Begleiter für den ganzen Tag werden lassen. Erstaunlich für einen reinen Arabica ist die gute Cremabildung, die in dieser Form nur sehr selten zu finden ist.

Geschmack/Aroma: Mild bis mittelstark, sehr harmonischer Körper, erinnert an Karamell. Sehr bekömmlich durch schonende Langzeitröstung und mit einer feinen nussbraunen Crema. Feine zarte früchtige Säuren mit Anklängen an Mango und Kirsche.

Espresso N° 1

Mittelstarker Blend aus Arabica und Robusta Bohnen aus Südamerika und Indien

Kräftiger Genuss mit dem gewissen Etwas!

Ausgewählte Arabica und Robustabohnen harmonieren perfekt miteinander und ergeben durch eine besondere Röstung Espressobohnen, die für alle Kaffeespezialitäten geeignet sind. Dieser Blend basiert auf einem 30%igen Robustaanteil. Wer es kräftig aber mehrere Kaffees am Tag genießen möchte, kommt hier voll auf seine Kosten.

Geschmack/Aroma: Mittelstark, voller Körper, feine nussbraune Crema, erinnert an gebrannte Mandeln und Karamell. Sehr bekömmlich durch schonende Langzeitröstung und mit einer kräftigen nussbraunen Crema. Im Hintergrund angenehm früchtige Säuren mit Anklängen an reife Banane.

Espresso N° 2

Starker Blend aus Arabica und Robusta Bohnen aus Südamerika und Indien

Würze und Geschmack die bleiben!

Egal in welcher Form man diesen Blend mit einem 50%igen Robustaanteil trinkt, dieser Geschmack fesselt einen und bleibt gegenwärtig. Die langanhaltende intensive und satte Crema, zeugt von einem besonderen Kaffee der seinesgleichen sucht.

Geschmack/Aroma: Stark mit feinen rauchigen Tabaknoten, voller Körper, erinnert an gerösteten Brot und Bitter­schokolade, sehr angehmen lang analtender Abgang.

Sehr bekömmlich, obwohl recht dunkel geröstet, aber die schonende Langzeitröstung verleiht eine kräftige schokobraune Crema. Im Hintergrund angenehme Anklänge an fein Tabak.